Angebote zu "Meister" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Meister Flachdübelfräse 1010 W
Topseller
77,97 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Mit einer Nennaufnahme von 1010 Watt bietet die Flachdübelfräse von Meister ein Höchstmaß an Funktionalität. Sie ist ideal geeignet für das präzise Fräsen von Nuten für Eck-, Rahmen-, Längs und Querverbindungen mit Flachdübeln. Die flexibel einstellbare Schnitttiefe kann individuell vorgenommen werden. Zudem sorgen ein zusätzlicher Handgriff und ein Staubfangsack für kontrolliertes und nahezu staubfreies Arbeiten. Variable Höhen und Winkeleinstellung Für Gehrungsverbindungen sind entsprechende Winkeleinstellungen stufenlos zwischen 0° und 90° regulierbar. Zudem ist es möglich die Fräshöhe anhand einer Höhenmaßskala je nach Bedarf einzustellen.""Spannung: 230 V Nennaufnahmeleistung: 1010 W Leerlaufdrehzahl: 11.000 min-1 Schnitttiefe max.: 14 mm Schnitthöhe max.: 35 mm Scheiben-Ø: 100 mm Spindelgröße: M10 Ausstattung: Staubfangsack Kabellänge: 300 cm Gewicht: 4 kg geeignet für Flachdübel der Größe 0,10 und 20 geeignet zum Fräsen von Nuten in Holz

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Meister Flachdübelfräse 1010 W
77,97 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Mit einer Nennaufnahme von 1010 Watt bietet die Flachdübelfräse von Meister ein Höchstmaß an Funktionalität. Sie ist ideal geeignet für das präzise Fräsen von Nuten für Eck-, Rahmen-, Längs und Querverbindungen mit Flachdübeln. Die flexibel einstellbare Schnitttiefe kann individuell vorgenommen werden. Zudem sorgen ein zusätzlicher Handgriff und ein Staubfangsack für kontrolliertes und nahezu staubfreies Arbeiten. Variable Höhen und Winkeleinstellung Für Gehrungsverbindungen sind entsprechende Winkeleinstellungen stufenlos zwischen 0° und 90° regulierbar. Zudem ist es möglich die Fräshöhe anhand einer Höhenmaßskala je nach Bedarf einzustellen."Spannung: 230 V Nennaufnahmeleistung: 1010 W Leerlaufdrehzahl: 11.000 min-1 Schnitttiefe max.: 14 mm Schnitthöhe max.: 35 mm Scheiben-Ø: 100 mm Spindelgröße: M10 Ausstattung: Staubfangsack Kabellänge: 300 cm Gewicht: 4 kg geeignet für Flachdübel der Größe 0,10 und 20 geeignet zum Fräsen von Nuten in Holz

Anbieter: ManoMano
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Meister Mauernutfräse MMF1700-1 1700 W, Scheibe...
Unser Tipp
96,50 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Die Mauernutfräse von Meister eignet sich für Nut- und Schlitzarbeiten in Stein oder Beton. Mit einer Nennaufnahme von 1700 Watt gelingt jede Arbeit mühelos und schnell. Die flexibel einstellbare Frästiefe und -breite ermöglicht genaue und individuelle Schnitte. Eine Lasermarkierhilfe und ein Haltegriff sorgen für die nötige Präzision und Sicherheit.""Netzspannung: 230 V Nennaufnahmeleistung: 1700 W Scheiben Ø: 150 mm Leerlaufdrehzahl: 0 - 4.000 min-1 Frästiefe: 10 - 40 mm Ausstattung: Laser Markierhilfe, Spindelarretierung, Lieferumfang: 2 x Diamant-Trennscheibe 150 mm, Staubsaugeradapter, Hand-Flachmeißel, 2 x Batterie (Typ AAA), Montagewerkzeug Gewicht: 5,94 kg Kabellänge: 3 m stufenlose Schnitttiefeneinstellung einstellbare Nutbreite Fräsbreite: 14, 19, 29 mm

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Schmidts Erben
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"In jenen Wochen des Herbstes 1989, den Enthusiasten als friedliche Revolution bezeichnen, ahnten die Hellerauer Tischler und Monteure nicht, was auf sie zukommen sollte. Niemand wußte, daß die Monate des Staates gezählt waren. Die Arbeiter und Meister gingen ins Werk, wie sie es seit Jahrzehnten gewohnt waren, in aller Frühe und pünktlich. Pünktlichkeit war eine der Tugenden, auf die sie Wert legten, und Zuverlässigkeit. Sie stellten die Maschinen in der großen Halle an, schützten ihre Ohren vor dem Dröhnen und Kreischen der Sägen und Fräsen und wandten sich ihrer Arbeit zu. Ein Nicken, eine Armbewegung, der Ablauf war seit langem erprobt. Sie verstanden sich ohne viel Worte. Die Bücher waren mit Aufträgen gefüllt. Die Montagemöbel waren nicht nur in dem kleinen Land zwischen Neiße und Werra gefragt. Möbel aus den traditionsreichen Deutschen Werkstätten, die der Tischlergeselle Karl Schmidt gegründet hatte, galten als Gütezeichen. Auf Hellerauer Schrankwände, auf Kinder- und Schlafzimmer mußte man warten wie auf ein Auto oder eine Kühlbox, zwar nicht so lange, aber einige Monate schon. Daß sich das ändern könnte, kam den Tischlern nicht in den Sinn. Inzwischen trafen sich in Leipzig Zehntausende zur Montagsdemonstration und übten Mündigkeit. In Dresden zogen die Menschen über die Augustusbrücke in die rechtselbische Neustadt und kehrten über die Brücke der Einheit wieder in die Altstadt zurück. Auch Hellerauer Tischler und Monteure waren darunter."

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Oberfräse MOF 1200-1 1200 Watt, inkl. Zubehör
Topseller
77,97 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Geeignet zum handgeführten Fräsen von massiven Hart- und Weichhölzern sowie Holzverbundstoffen. Einstellbare Drehzahl-Vorwahl für materialgerechtes Arbeiten. Sicherheitsschalter verhindert ungewolltes Anlaufen der Maschine. ""Leistung: 1.200 W Drehzahl: 30.000 min-1 Werkzeugaufnahme: 6/8 mm Fräskorbhub: 55 mm LED-Arbeitsleuchte Spindelarretierung

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Schmidts Erben
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

"In jenen Wochen des Herbstes 1989, den Enthusiasten als friedliche Revolution bezeichnen, ahnten die Hellerauer Tischler und Monteure nicht, was auf sie zukommen sollte. Niemand wußte, daß die Monate des Staates gezählt waren. Die Arbeiter und Meister gingen ins Werk, wie sie es seit Jahrzehnten gewohnt waren, in aller Frühe und pünktlich. Pünktlichkeit war eine der Tugenden, auf die sie Wert legten, und Zuverlässigkeit. Sie stellten die Maschinen in der großen Halle an, schützten ihre Ohren vor dem Dröhnen und Kreischen der Sägen und Fräsen und wandten sich ihrer Arbeit zu. Ein Nicken, eine Armbewegung, der Ablauf war seit langem erprobt. Sie verstanden sich ohne viel Worte. Die Bücher waren mit Aufträgen gefüllt. Die Montagemöbel waren nicht nur in dem kleinen Land zwischen Neiße und Werra gefragt. Möbel aus den traditionsreichen Deutschen Werkstätten, die der Tischlergeselle Karl Schmidt gegründet hatte, galten als Gütezeichen. Auf Hellerauer Schrankwände, auf Kinder- und Schlafzimmer mußte man warten wie auf ein Auto oder eine Kühlbox, zwar nicht so lange, aber einige Monate schon. Daß sich das ändern könnte, kam den Tischlern nicht in den Sinn. Inzwischen trafen sich in Leipzig Zehntausende zur Montagsdemonstration und übten Mündigkeit. In Dresden zogen die Menschen über die Augustusbrücke in die rechtselbische Neustadt und kehrten über die Brücke der Einheit wieder in die Altstadt zurück. Auch Hellerauer Tischler und Monteure waren darunter."

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Der Werkzeugbau
31,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Werkzeugbau ist ein Lehr- und Arbeitsbuch, in dem die wichtigsten Techniken im Werkzeugbau wie Stanztechnik mit Schneid- und Umformtechnik, Formentechnik mit Spritzgießtechnik, Vorrichtungen und Lehren, deren Aufbau und Anwendung, sach- und schülergerecht dargestellt sind. Außerdem enthält das Fachbuch Grundlagen und Anwendungshinweise für die Messtechnik, sowie die Verwendung und die Wärmebehandlung der Werkstoffe im Werkzeugbau. Fertigungstechnische Darstellungen der wichtigsten Bearbeitungsverfahren z.B. CNC-Fräsen und Erodieren ergänzen den Inhalt.Nach den in der letzten Auflage neu gestalteten Kapiteln CAD im Werkzeugbau und Instandhaltung, sind als Ergänzungen die Themen Bearbeitung mit CAM und Berechnungen zum Biegen neu aufgenommen.Das Layout der Seiten wurde neu gestaltet.Methodische Hinweise für den Unterricht durch Fallbeispiele, die Aufbereitung der Lernfelder für die Werkzeugmechaniker in Lernsituationen und eine Sammlung von Projekten im Werkzeugbau, erleichtern das Gestalten von Unterrichtseinheiten.Eine CD mit Lösungen zu den Projekten und den Wiederholungs- und Vertiefungsfragen, mit Abbildungen und Tabellen aus dem Buch, Animationen von Werkzeugen von HASCO und Präsentationen von Schülerarbeiten, ergänzen und vervollständigen das Fachbuch.Die CD ist auch zur Verwendung am Whiteboard geeignet, da die Abbildungen interaktiv gestaltet sind.Das Fachbuch wendet sich vor allem an die Auszubildenden in den Berufen Werkzeugmechaniker/-in bzw. Feinwerkmechaniker/-in Schwerpunkt Werkzeugbau.Wer sich auf eine Meister- oder Technikerprüfung vorbereiten, eine Semesterarbeit erstellen oder persönlich weiterbilden möchte, wird in diesem Buch viele technische Anregungen finden.Die Abschnitte 2,5 und 6 sind auch für die Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik interessant.Die 17. Auflage wurde sorgfältig durchgesehen und korrigiert.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Der Werkzeugbau
32,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Werkzeugbau ist ein Lehr- und Arbeitsbuch, in dem die wichtigsten Techniken im Werkzeugbau wie Stanztechnik mit Schneid- und Umformtechnik, Formentechnik mit Spritzgießtechnik, Vorrichtungen und Lehren, deren Aufbau und Anwendung, sach- und schülergerecht dargestellt sind. Außerdem enthält das Fachbuch Grundlagen und Anwendungshinweise für die Messtechnik, sowie die Verwendung und die Wärmebehandlung der Werkstoffe im Werkzeugbau. Fertigungstechnische Darstellungen der wichtigsten Bearbeitungsverfahren z.B. CNC-Fräsen und Erodieren ergänzen den Inhalt.Nach den in der letzten Auflage neu gestalteten Kapiteln CAD im Werkzeugbau und Instandhaltung, sind als Ergänzungen die Themen Bearbeitung mit CAM und Berechnungen zum Biegen neu aufgenommen.Das Layout der Seiten wurde neu gestaltet.Methodische Hinweise für den Unterricht durch Fallbeispiele, die Aufbereitung der Lernfelder für die Werkzeugmechaniker in Lernsituationen und eine Sammlung von Projekten im Werkzeugbau, erleichtern das Gestalten von Unterrichtseinheiten.Eine CD mit Lösungen zu den Projekten und den Wiederholungs- und Vertiefungsfragen, mit Abbildungen und Tabellen aus dem Buch, Animationen von Werkzeugen von HASCO und Präsentationen von Schülerarbeiten, ergänzen und vervollständigen das Fachbuch.Die CD ist auch zur Verwendung am Whiteboard geeignet, da die Abbildungen interaktiv gestaltet sind.Das Fachbuch wendet sich vor allem an die Auszubildenden in den Berufen Werkzeugmechaniker/-in bzw. Feinwerkmechaniker/-in Schwerpunkt Werkzeugbau.Wer sich auf eine Meister- oder Technikerprüfung vorbereiten, eine Semesterarbeit erstellen oder persönlich weiterbilden möchte, wird in diesem Buch viele technische Anregungen finden.Die Abschnitte 2,5 und 6 sind auch für die Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik interessant.Die 17. Auflage wurde sorgfältig durchgesehen und korrigiert.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Schmidts Erben
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"In jenen Wochen des Herbstes 1989, den Enthusiasten als friedliche Revolution bezeichnen, ahnten die Hellerauer Tischler und Monteure nicht, was auf sie zukommen sollte. Niemand wußte, daß die Monate des Staates gezählt waren. Die Arbeiter und Meister gingen ins Werk, wie sie es seit Jahrzehnten gewohnt waren, in aller Frühe und pünktlich. Pünktlichkeit war eine der Tugenden, auf die sie Wert legten, und Zuverlässigkeit. Sie stellten die Maschinen in der großen Halle an, schützten ihre Ohren vor dem Dröhnen und Kreischen der Sägen und Fräsen und wandten sich ihrer Arbeit zu. Ein Nicken, eine Armbewegung, der Ablauf war seit langem erprobt. Sie verstanden sich ohne viel Worte. Die Bücher waren mit Aufträgen gefüllt. Die Montagemöbel waren nicht nur in dem kleinen Land zwischen Neiße und Werra gefragt.Möbel aus den traditionsreichen Deutschen Werkstätten, die der Tischlergeselle Karl Schmidt gegründet hatte, galten als Gütezeichen. Auf Hellerauer Schrankwände, auf Kinder- und Schlafzimmer mußte man warten wie auf ein Auto oder eine Kühlbox, zwar nicht so lange, aber einige Monate schon. Daß sich das ändern könnte, kam den Tischlern nicht in den Sinn. Inzwischen trafen sich in Leipzig Zehntausende zur Montagsdemonstration und übten Mündigkeit. In Dresden zogen die Menschen über die Augustusbrücke in die rechtselbische Neustadt und kehrten über die Brücke der Einheit wieder in die Altstadt zurück. Auch Hellerauer Tischler und Monteure waren darunter."

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot