Angebote zu "Cutting" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

FORMAT Schruppfräser WN LR X SPEED 6,0 mm HB Z ...
32,44 € *
zzgl. 4,45 € Versand

VHM MTC, Freizone Ausführung: Mit Zentrumschnitt, zum Bohren geeignet. Anwendung: Einsetzbar zum MTC (Multi-Task-Cutting) auf Dreh-/Fräszentren der neuen Generation (MTM). Die feine Kordelverzahnung produziert kleine, leicht zu entfernende Späne. Hierdurch wird eine Verbesserung der Standzeit des Werkzeuges sowie eine bessere Oberflächengüte erzielt. Besonders geeignet zum Fräsen von tiefen Nuten. weitere Info's Ø d1: 6 mm Eckenradius r: 0,5 mm Schneidenlänge l2: 9 mm Gesamtlänge l1: 57 mm Freizone l3: 18 mm Schaft-Ø d2: 6 mm Zähnezahl: 4 fz: 0,032 mm Stähle bis 850 N/mm²: 225 Stähle bis 1000 N/mm²: 225 Stähle bis 1400 N/mm²: 200 Gusseisenwerkstoffe: 200

Anbieter: ManoMano
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
FORMAT Schruppfräser WN LR X SPEED 8,0 mm HB Z ...
36,71 € *
zzgl. 4,45 € Versand

VHM MTC, Freizone Ausführung: Mit Zentrumschnitt, zum Bohren geeignet. Anwendung: Einsetzbar zum MTC (Multi-Task-Cutting) auf Dreh-/Fräszentren der neuen Generation (MTM). Die feine Kordelverzahnung produziert kleine, leicht zu entfernende Späne. Hierdurch wird eine Verbesserung der Standzeit des Werkzeuges sowie eine bessere Oberflächengüte erzielt. Besonders geeignet zum Fräsen von tiefen Nuten. weitere Info's Ø d1: 8 mm Eckenradius r: 0,5 mm Schneidenlänge l2: 12 mm Gesamtlänge l1: 63 mm Freizone l3: 24 mm Schaft-Ø d2: 8 mm Zähnezahl: 4 fz: 0,045 mm Stähle bis 850 N/mm²: 225 Stähle bis 1000 N/mm²: 225 Stähle bis 1400 N/mm²: 200 Gusseisenwerkstoffe: 200

Anbieter: ManoMano
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
FORMAT Schruppfräser WN LR X SPEED 10,0mm HB Z ...
54,11 € *
ggf. zzgl. Versand

VHM MTC, Freizone Ausführung: Mit Zentrumschnitt, zum Bohren geeignet. Anwendung: Einsetzbar zum MTC (Multi-Task-Cutting) auf Dreh-/Fräszentren der neuen Generation (MTM). Die feine Kordelverzahnung produziert kleine, leicht zu entfernende Späne. Hierdurch wird eine Verbesserung der Standzeit des Werkzeuges sowie eine bessere Oberflächengüte erzielt. Besonders geeignet zum Fräsen von tiefen Nuten. weitere Info's Ø d1: 10 mm Eckenradius r: 0,5 mm Schneidenlänge l2: 15 mm Gesamtlänge l1: 72 mm Freizone l3: 30 mm Schaft-Ø d2: 10 mm Zähnezahl: 4 fz: 0,057 mm Stähle bis 850 N/mm²: 225 Stähle bis 1000 N/mm²: 225 Stähle bis 1400 N/mm²: 200 Gusseisenwerkstoffe: 200

Anbieter: ManoMano
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
FORMAT Schruppfräser WN LR X SPEED 12,0mm HB Z ...
74,84 € *
ggf. zzgl. Versand

VHM MTC, Freizone Ausführung: Mit Zentrumschnitt, zum Bohren geeignet. Anwendung: Einsetzbar zum MTC (Multi-Task-Cutting) auf Dreh-/Fräszentren der neuen Generation (MTM). Die feine Kordelverzahnung produziert kleine, leicht zu entfernende Späne. Hierdurch wird eine Verbesserung der Standzeit des Werkzeuges sowie eine bessere Oberflächengüte erzielt. Besonders geeignet zum Fräsen von tiefen Nuten. weitere Info's Ø d1: 12 mm Eckenradius r: 0,5 mm Schneidenlänge l2: 18 mm Gesamtlänge l1: 83 mm Freizone l3: 36 mm Schaft-Ø d2: 12 mm Zähnezahl: 4 fz: 0,064 mm Stähle bis 850 N/mm²: 225 Stähle bis 1000 N/mm²: 225 Stähle bis 1400 N/mm²: 200 Gusseisenwerkstoffe: 200

Anbieter: ManoMano
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
FORMAT Schruppfräser WN LR X SPEED 16,0mm HB Z ...
104,99 € *
ggf. zzgl. Versand

VHM MTC, Freizone Ausführung: Mit Zentrumschnitt, zum Bohren geeignet. Anwendung: Einsetzbar zum MTC (Multi-Task-Cutting) auf Dreh-/Fräszentren der neuen Generation (MTM). Die feine Kordelverzahnung produziert kleine, leicht zu entfernende Späne. Hierdurch wird eine Verbesserung der Standzeit des Werkzeuges sowie eine bessere Oberflächengüte erzielt. Besonders geeignet zum Fräsen von tiefen Nuten. weitere Info's Ø d1: 16 mm Eckenradius r: 1,0 mm Schneidenlänge l2: 24 mm Gesamtlänge l1: 92 mm Freizone l3: 48 mm Schaft-Ø d2: 16 mm Zähnezahl: 4 fz: 0,066 mm Stähle bis 850 N/mm²: 225 Stähle bis 1000 N/mm²: 225 Stähle bis 1400 N/mm²: 200 Gusseisenwerkstoffe: 200

Anbieter: ManoMano
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
FORMAT Schruppfräser WN LR X SPEED 20 0mm HB Z ...
201,82 € *
ggf. zzgl. Versand

VHM MTC, Freizone Ausführung: Mit Zentrumschnitt, zum Bohren geeignet. Anwendung: Einsetzbar zum MTC (Multi-Task-Cutting) auf Dreh-/Fräszentren der neuen Generation (MTM). Die feine Kordelverzahnung produziert kleine, leicht zu entfernende Späne. Hierdurch wird eine Verbesserung der Standzeit des Werkzeuges sowie eine bessere Oberflächengüte erzielt. Besonders geeignet zum Fräsen von tiefen Nuten. weitere Info's Ø d1: 20 mm Eckenradius r: 1,0 mm Schneidenlänge l2: 30 mm Gesamtlänge l1: 104 mm Freizone l3: 60 mm Schaft-Ø d2: 20 mm Zähnezahl: 5 fz: 0,074 mm Stähle bis 850 N/mm²: 225 Stähle bis 1000 N/mm²: 225 Stähle bis 1400 N/mm²: 200 Gusseisenwerkstoffe: 200

Anbieter: ManoMano
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
High Speed Cutting - Fräsen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

High Speed Cutting - Fräsen ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Zerspanen
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 69. Kapitel: Metallspan, Werkzeugverwaltung, Bohrer, Gleitschleifen, Fräsen, Drehen, Zerspanbarkeit, Tieflochbohren, Anreißen, Schleifmittel, Honen, High Speed Cutting, Kühlschmiermittel, Drechseln, Polieren, Sonotrode, Minimalmengenschmierung, Spanungsbewegung, Wälzfräsen, Schaben, Geometrisch bestimmte Schneide, Abrichten, Läppen, Ultraschallschwingläppen, Beistellung, Standzeit, Werkzeugschneidenverschleiß, KSS-Filter, Formfräsen, Räumen, Wendeschneidplatte, Feilen, Reiben, High Performance Cutting, Rändeln, Tiefschleifen, Wälzhobeln, Läppmittel, Strahlmittel, Metalldekorieren, Schneidöl, Zentrierwinkel, Hubschleifen, Planfräsen, High Speed Drilling, Mehrseitenhobelmaschine, Schmirgel, Hinterdrehen, Regenerativeffekt, Spanleitstufe, Lackschliff, Freiwinkel, Spankammer, Stoßen, Profilfräsen, Keilwinkel, In Process Dressing, Zeitspanvolumen, Stemmmaschine, Spanwinkel, Hohlschliff, Rändelung, Spindelsturz, GrindTec, Strahlspanen, Nutung, Ölpolitur, Kreuzschliff, Innenräumen, Blankbremsung, Kettenfräse, Glätten, Schnittwinkel. Auszug: Die Werkzeugverwaltung wird in der zerspanenden Fertigung benötigt, um die Informationen über die vorhandenen Werkzeuge einheitlich zu organisieren und im Umfeld zu integrieren. Die Werkzeugdaten sind dabei in einer Datenbank gespeichert und werden mit der Werkzeugverwaltungs-Software erfasst und verwendet. Im Unterschied zu einer allgemeinen Lösung für die Verwaltung der Betriebsmittel, beinhaltet eine Werkzeugverwaltung spezialisierte technische Datenfelder, Grafiken und Parameter, die für den Einsatz im Fertigungsprozess erforderlich sind. Ein Werkzeug in der CNC-Fertigung besteht normalerweise aus mehreren Einzelteilen. Der korrekte Zusammenbau der einzelnen Komponenten zu einem solchen Komplett-Werkzeug ist Voraussetzung für eine fehlerfreie Wertschöpfungskette. Für die Bearbeitung eines Teils mit der CNC-Maschine (Arbeitsgang) sind jeweils mehrere Komplett-Werkzeuge erforderlich, die in einer Werkzeugliste dokumentiert werden. Jede Komponente, jedes Komplett-Werkzeuge und jede Werkzeugliste hat eine Identifikation, unter welcher die zugehörige Spezifikation gefunden wird. Die Werkzeugverwaltung gliedert sich in die Dokumentation der Werkzeuge (Stammdaten) und die Logistik (Bewegungsdaten). Die Dokumentation umfasst mindestens alle Informationen, die für einen reibungsfreien und nachvollziehbaren Fertigungsprozess benötigt werden. Zudem können damit Ersatzteile, Erfahrungswerte für den Einsatz und zugehörige Dateien verwaltet werden. Es stehen Funktionen zur Verfügung um die Daten zu pflegen, zu verarbeiten, zu drucken und mit anderen Anwendungen auszutauschen. Die Logistik befasst sich mit der Bedarfsplanung, dem Bestand und dem Aufenthaltsort der Werkzeuge. Sie umfasst einerseits die Lagerhaltung und den Einkauf der Einzelteile mit entsprechender Auswertung des Verbrauchs. Anderseits können damit die Bewegungen der zusammengebauten Komplett-Werkzeuge innerhalb des Unternehmens geplant und koordiniert werden. Die Stammdaten beschreiben die Werkzeuge bezüglich

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Zerspanen
20,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 69. Kapitel: Metallspan, Werkzeugverwaltung, Bohrer, Gleitschleifen, Fräsen, Drehen, Zerspanbarkeit, Tieflochbohren, Anreißen, Schleifmittel, Honen, High Speed Cutting, Kühlschmiermittel, Drechseln, Polieren, Sonotrode, Minimalmengenschmierung, Spanungsbewegung, Wälzfräsen, Schaben, Geometrisch bestimmte Schneide, Abrichten, Läppen, Ultraschallschwingläppen, Beistellung, Standzeit, Werkzeugschneidenverschleiß, KSS-Filter, Formfräsen, Räumen, Wendeschneidplatte, Feilen, Reiben, High Performance Cutting, Rändeln, Tiefschleifen, Wälzhobeln, Läppmittel, Strahlmittel, Metalldekorieren, Schneidöl, Zentrierwinkel, Hubschleifen, Planfräsen, High Speed Drilling, Mehrseitenhobelmaschine, Schmirgel, Hinterdrehen, Regenerativeffekt, Spanleitstufe, Lackschliff, Freiwinkel, Spankammer, Stoßen, Profilfräsen, Keilwinkel, In Process Dressing, Zeitspanvolumen, Stemmmaschine, Spanwinkel, Hohlschliff, Rändelung, Spindelsturz, GrindTec, Strahlspanen, Nutung, Ölpolitur, Kreuzschliff, Innenräumen, Blankbremsung, Kettenfräse, Glätten, Schnittwinkel. Auszug: Die Werkzeugverwaltung wird in der zerspanenden Fertigung benötigt, um die Informationen über die vorhandenen Werkzeuge einheitlich zu organisieren und im Umfeld zu integrieren. Die Werkzeugdaten sind dabei in einer Datenbank gespeichert und werden mit der Werkzeugverwaltungs-Software erfasst und verwendet. Im Unterschied zu einer allgemeinen Lösung für die Verwaltung der Betriebsmittel, beinhaltet eine Werkzeugverwaltung spezialisierte technische Datenfelder, Grafiken und Parameter, die für den Einsatz im Fertigungsprozess erforderlich sind. Ein Werkzeug in der CNC-Fertigung besteht normalerweise aus mehreren Einzelteilen. Der korrekte Zusammenbau der einzelnen Komponenten zu einem solchen Komplett-Werkzeug ist Voraussetzung für eine fehlerfreie Wertschöpfungskette. Für die Bearbeitung eines Teils mit der CNC-Maschine (Arbeitsgang) sind jeweils mehrere Komplett-Werkzeuge erforderlich, die in einer Werkzeugliste dokumentiert werden. Jede Komponente, jedes Komplett-Werkzeuge und jede Werkzeugliste hat eine Identifikation, unter welcher die zugehörige Spezifikation gefunden wird. Die Werkzeugverwaltung gliedert sich in die Dokumentation der Werkzeuge (Stammdaten) und die Logistik (Bewegungsdaten). Die Dokumentation umfasst mindestens alle Informationen, die für einen reibungsfreien und nachvollziehbaren Fertigungsprozess benötigt werden. Zudem können damit Ersatzteile, Erfahrungswerte für den Einsatz und zugehörige Dateien verwaltet werden. Es stehen Funktionen zur Verfügung um die Daten zu pflegen, zu verarbeiten, zu drucken und mit anderen Anwendungen auszutauschen. Die Logistik befasst sich mit der Bedarfsplanung, dem Bestand und dem Aufenthaltsort der Werkzeuge. Sie umfasst einerseits die Lagerhaltung und den Einkauf der Einzelteile mit entsprechender Auswertung des Verbrauchs. Anderseits können damit die Bewegungen der zusammengebauten Komplett-Werkzeuge innerhalb des Unternehmens geplant und koordiniert werden. Die Stammdaten beschreiben die Werkzeuge bezüglich

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe